Sizilien Rundreise AUF DEN SPUREN DES PATEN

Sizilien Rundreise AUF DEN SPUREN DES PATENSizilien Rundreise AUF DEN SPUREN DES PATEN

Unsere Sizilien Rundreise AUF DEN SPUREN DES PATEN bietet Ihnen einen einmaligen Einblick in das authentische Sizilien mit all seinen Facetten. Was ist dran an den Geschichten um diese spannende Mittelmeerinsel, die so viele Filmemacher, Buchautoren und Dichter inspirierte? Wie präsent ist ihre blutige Geschichte heute noch und was prägt Siziliens Kultur wirklich? Auf dieser Reise tauchen Sie ein in das Land der Mafia und begeben sich hautnah auf die Spuren des Paten – und vor allem die seiner Gegner. Sie erleben das berühmte Corleone und Denkmäler des Widerstands, aber auch zahlreiche weitere Zeugnisse der vielfältigen Kultur und Geschichte Siziliens – die weit mehr zu bieten hat als nur Mafiosi! Zum Beispiel die spannenden Städte Palermo, Agrigent mit dem Tal der Tempel, Ragusa, Syrakus und Catania. Und natürlich den beeindruckenden Ätna! Am Ende dieser besonderen Reise haben Sie nicht nur die (Dreh-)Orte des Paten mit eigenen Augen gesehen, sondern wissen weit mehr über Sizilien zu erzählen als „nur“ von der Mafia – vom echten Sizilien eben.

Noch nicht das Richtige? Wir haben zahlreiche weitere PKW-Rundreisen im Angebot, die wir mit unserem Fachwissen und langjähriger Erfahrung für Sie zusammengestellt haben. Gerne können Sie auch noch vor der Mietwagenreise (Voraufenthalt) oder nach der Mietwagenreise (Anschlussaufenthalt) einen Aufenthalt buchen – wenn Sie einen längeren Aufenthalt  auf Sizilien planen. In all unseren PKW-Rundreisen ist bereits ein kleiner Mietwagen (Fiat Panda oder vergleichbares Fahrzeug) im Reisepreis eingeschlossen. Gegen Aufpreis können Sie selbstverständlich auch eine andere Fahrzeugkategorie erhalten. Unsere PKW-Rundreisen sind immer auf den Reisetag Samstag ausgelegt und terminlich dargestellt. Wünschen Sie einen anderen Reisetag, so ist das bei all unseren Sizilien PKW-Rundreisen gegen einen einmaligen Zuschlag von 25 € (nicht pro Person) möglich. In dem Fall aber bitte bei Buchung unbedingt Ihren Wunschtermin angeben.

Natürlich stellen wir Ihnen auch ganz individuell Ihre Wunsch-Reise zusammen. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern!

Sie befinden sich in der Reisebeschreibung für unsere Sizilien Reise: Sizilien Rundreise AUF DEN SPUREN DES PATEN

  • 1. Tag: Individuelle Anreise Region Palermo
    2. Tag: Region Palermo – Corleone
    3. Tag: Region Agrigent
    4. Tag: Region Piazza Armerina
    5. Tag: Region Ragusa / Syracus
    6. Tag: Region Ätna / Catania / Taormina
    7. Tag: Region Ätna / Catania / Taormina
    8. Tag: Individuelle Rückreise ab Catania

    Reisenummer: 1004
    Reiseart: 1-wöchige PKW-Rundreise
    Reiseland: Italien | Region: Sizilien
    Reisedauer: 8 Tage | Reise beginnt in Palermo und endet in Catania
    • Palermo
    • Corleone
    • Agrigent
    • Piazza Armerina
    • Caltagirone
    • Ragusa
    • Punta Secca
    • Syrakus
    • Catania
    • Savoca
    • Ätna
    • Taormina
    • Giardini-Naxos
  • 1. Tag: Individuelle Anreise Region Palermo
    Individuelle Anreise nach Palermo. Am Flughafen nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und machen sich auf den Weg. Erkunden Sie je nach Ankunftszeit den restlichen Tag die Schönheiten Palermos auf eigene Faust und tauchen Sie ein in das Land der Mafia! Besuchen Sie den Ballaro, den ältesten Markt Siziliens, und spüren Sie den wahren Geist Siziliens (Mercato de Ballaro, wochentags und Samstag-Vormittag bis 14 Uhr). Besichtigen Sie den Normannenpalast (Palazzo dei Normanni), die Kathedrale Santa Vergine Maria Assunta und das Teatro Massimo. Oder Sie besuchen Denkmäler des Widerstands in den Vororten von Palermo wie den Falcone-Baum und das Borsellino-Haus. Die Übernachtung erfolgt in einem Landgut wie dem Antica Stazione di Ficuzza, Bergi, Giardino di Donna Lavia oder einem ähnlichen Landgut, wo Sie die gute rustikale Küche Siziliens genießen können.

    2. Tag: Region Palermo – Corleone
    Gestärkt nach einem italienischen Frühstück aus Cornetti (eine Art Croissant) und Cappucino erkunden Sie den berühmt-berüchtigten Ort Corleone und begeben sich auf die Spuren der Mafia – und ihrer Gegner. Besuchen Sie die Via Bernadino Verro, benannt nach dem hier 1915 von der Mafia ermordeten ersten Antimafia-Bürgermeister der Stadt. Im Stadtpark (Villa Comunale), grün und voller Erinnerungen, finden Sie seine Statue. Besichtigen Sie die Piazza Nascè, den ehemaligen „Sklavenmarkt“, wo morgens die Tagelöhner auf einen Job bei den Gabellotti hofften und Verro einst eine öffentliche Versammlung einberief. Schlendern Sie weiter zur Piazza Garibaldi, dem weltlichen und religiösen Zentrums Corleones. Auf keinen Fall verpassen sollten Sie den Besuch des (Anti-) Mafia-Museums C.I.D.M.A. (Via G. Valenti 7, Vorabbuchung notwendig, weitere Informationen unter www.cidmacorleone.it)! Weiter führt Sie der Stadtspaziergang der etwas anderen Art zum Ospedale deo Bianchi, dem Krankenhaus des Paten. Im Bottega della Legalità, einem gemeinnützigen Ladengeschäft, finden Sie womöglich ein ganz besonderes Andenken. Symbolträchtig ist auch das Gebäude der Guardia di Finanza an der Via Aldisio Salvatore – hier arbeiten die Mafia-Jäger der Finanzpolizei im ehemaligen Mafia-Domizil. Den Abschluss des Tages bildet ein Abstecher nach Borgo Schirò. In dieser verfallenen Mussolini-Geisterstadt wandeln Sie durch mit Graffiti von Studenten der Kunstakademie Palermo verzierte Ruinen. Die Übernachtung erfolgt wie am Vortag.

    3. Tag: Region Agrigent
    Ihre Fahrt führt Sie nach dem Frühstück weiter gen Süden nach Agrigent, wo einige bedeutende Mafia-Bosse gefasst werden konnten. Die Stadt, die zu den interessantesten Siziliens gehört, bietet zahlreiche Kunst- und Bauwerke für eine ausgedehnte Besichtigungstour. Schlendern Sie durch die Altstadt mit der Kathedrale San Gerlando, der bedeutenden Barockkirche San Lorenzo, dem Stadttor Porta Atenea, dem Museo Diocesano und dem ehemaligen Kloster Santo Spirito oder besuchen Sie das Geburtshaus von Luigi Pirandello unweit der Altstadt. Unser Tipp: Eine ganz besondere Stimmung herrscht in der Stadt zur Zeit der Mandelblüte im Februar! Nicht verpassen sollten Sie einen Besuch im berühmten „Tal der Tempel“, wo für einen kurzen Augenblick die Antike zu neuem Leben erwacht. Der inmitten von Mandelbäumen gelegene größte archäologische Park der Insel enthält die Überreste der Stadt Akragas mit vielen gut erhaltenen Tempeln der griechischen Epoche wie dem Concordia-Tempel sowie den Tempeln der Hera, des Zeus und Herakles. Der Besuch dieses UNESCO-Weltkulturerbes bleibt mit Sicherheit unvergessen! Zieht es Sie dagegen an den Strand, besuchen Sie eines der nahegelegenen Strandbäder am Lido San Leone (7 km südöstlich) oder bei Porto Empedocle (7 km südwestlich). Sie übernachten in einem Landgut wie Torre Tabia, Baglio San Vincenzo, Baglio Lauria oder einem ähnlichen Landgut. Es erwarten Sie Spezialitäten der sizilianischen Küche, wie frisch gefangener Fisch.

    4. Tag: Region Piazza Armerina
    Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Piazza Armerina. Bummeln Sie über die Via Garibaldi durch die hübschen Sträßchen in den gemütlichen alten Vierteln der „Stadt der 100 Kirchen“ und besichtigen Sie die barocken Palazzi und zahlreichen Kirchen. Vielleicht nutzen Sie auch die Gelegenheit, eine dunkle Seite Siziliens kennenzulernen, die nichts mit der „Cosa Nostra“ zu tun hat: Den Genuss eines dunklen sizilianischen Espressos, stilecht an der Bar stehend. Staunen Sie, so gestärkt, über die fantastischen Bodenmosaike wie die Bikini-Mädchen in der berühmten, nur wenige Kilometer entfernten römischen „Villa Casale“, die zum UNESCO-Weltkultuererbe erklärt wurden. Mitte August erwartet Sie in Piazza Armerina noch ein besonderes Spektakel: Die farbenprächtigen Reiterspiele Palio dei Normanni! Sie übernachten in einem Landgut wie dem Casale delle Rose, Il Gigliotto oder einem ähnlichen Landgut. Genießen Sie die lokalen Produkte wie die fruchtige Mandarinen-Marmelade, die passierten Tomaten oder verschiedene Linsen. Wie wäre es dazu mit einem köstlichen Gläschen Wein aus der Region?

    5. Tag: Region Ragusa / Syracus
    Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in die Region Ragusa/ Syrakus. Caltagirone, die Keramik-Hauptstadt Siziliens, bietet einen interessanten Zwischenstopp. Steigen Sie auf der berühmten Treppe La Scala zur Kirche Santa Maria del Monte hinauf. Besonders schön ist der Anblick, wenn sie im Mai und Juni mit Blumen geschmückt ist oder zum Fest des heiligen Giacomo Ende Juli im Widerschein von 4000 kleinen Papierlaternen leuchtet. Auch die geschichts- und traditionsreiche Provinzhauptstadt Ragusa lädt zu einer Erkundungstour ein. Einen besonderen Abstecher sollten Sie nach Punta Secca bei Ragusa unternehmen – hier befindet sich das Domizil des (fiktiven) Mafia-Jägers „Montalbano“. Weiter geht die Fahrt durch die prächtigen Landschaften Siziliens zur Ostküste nach Syrakus. Über die Brücke kommend, die Ortygia mit dem Festland verbindet, führt der Weg vorbei an einem dem Apollon geweihten Tempel zum modernen Teil der Stadt. Nach einem erlebnisreichen Tag übernachten Sie im Landgut Il Granaio, La perciata oder einem ähnlichen Landgut, wo Sie bei hausgemachten Speisen aus hofeigenen Zutaten den Tag ausklingen lassen können.

    6. Tag: Region Ätna / Catania / Taormina
    Nach dem Frühstück erreichen Sie die zweitgrößte Stadt der Mittelmeerinsel Sizilien: Catania. Rund um den beeindruckenden Dom finden Sie die meisten Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Rathaus oder den berühmten Elefantenbrunnen. Ein besonderes Erlebnis und absolut lohnenswert ist auch der Besuch des bekannten Fischmarktes von Catania, der in der Nähe des Piazza Duomo täglich außer Sonntags von frühmorgens bis in die Mittagsstunden neben sämtlichen Fischarten und Meeresfrüchten auch eine große Auswahl an Obst und Gemüse feilbietet. Legen Sie hier einen Zwischenstopp ein und fahren Sie dann weiter nach Savoca, dem Drehort des „Paten“, wo Sie die Kirche San Nicolò und die Bar Vitelli hautnah erleben können. Im nahegelegenen Taormina bietet sich ein Zwischenstopp zur Besichtigung der Ruine des griechischen Theaters an. Die Übernachtung ist in einem Landgut in der Ätnaregion wie dem Case Perrotta, Le Case del Merlo oder einem ähnlichen Landgut geplant.

    7. Tag: Region Ätna / Catania / Taormina
    Heute erwartet Sie nach dem Frühstück ein besonderes Highlight Siziliens: Eine Fahrt zum wohl berühmtesten aktiven Vulkan Europas: Dem majestätischen Ätna! Die Auffahrt sollten Sie bei klarer Sicht beginnen. Mit dem PKW gelangen Sie bis zum Silvestri-Krater auf ca. 1900 m Höhe. Weiter geht es mit der Seilbahn und speziellen Geländefahrzeugen (Witterungsabhängig) bis auf knapp 3000 m Höhe. Aktuell kostet die Auffahrt bis zum Torre del Filosofo pro Person ca. 63,- Euro (Stand 2017). Oder aber, Sie mögen noch ein wenig Abenteuer und unternehmen eine Wanderung zu den Gipfelkratern und Lavahöhlen! Erkunden Sie im Anschluss die antike Umgebung von Giardini-Naxos. Naxos war die erste griechische Kolonie auf sizilianischem Boden, von deren bewegter Geschichte die bemerkenswerten Ausgrabungsstätten mit Archäologischem Museum zeugen. Lassen Sie den Tag am sehr schönen Strand ausklingen. Die Übernachtung erfolgt wie am Vortag.

    8. Tag: Individuelle Rückreise ab Catania
    Heute erfolgt die Rückgabe des Mietwagens am Flughafen Catania. Individuelle Rückreise oder – wenn gewünscht und gebucht – Beginn des Verlängerungsaufenthaltes.

    • 7 Übernachtungen in Landgütern
    • Verpflegungsart Frühstück bzw. Halbpension, je nach gebuchter Verpflegung
    • Mietwagen für 8 Tage (Berechnung immer im 24-Stunden Turnus, d.h. wenn Übernahme um 11 Uhr erfolgt muss Rückgabe auch bis spätestens 11 Uhr erfolgen. Ansonsten muss 1 kompletter Zusatztag gegen Aufpreis vorab dazu gebucht werden).
    • Kat. A (Fiat Panda 3-türig mit Klimaanlage oder ähnliches Fahrzeug)
    • Anderes oder größeres Fahrzeug auch gegen Aufpreis möglich
    • Steuern, unbegrenzte Kilometer, Flughafenbereitstellung, Flughafengebühren, Vollkaskoversicherung und KFZ-Diebstahlschutz, jeweils mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung im Schadensfall
    • Gesetzlich vorgeschriebener Reisepreissicherungsschein
  • ReisestartReiseendeEZ/ÜFEZ/HPDZ/ÜFDZ/HP
    15.12.201822.12.2018899 €1099 €549 €769 €
    22.12.201829.12.2018899 €1099 €549 €769 €
    29.12.201805.01.2019899 €1099 €549 €769 €
    05.01.201912.01.2019899 €1099 €549 €769 €
    12.01.201919.01.2019899 €1099 €549 €769 €
    19.01.201926.01.2019899 €1099 €549 €769 €
    26.01.201902.02.2019899 €1099 €549 €769 €
    02.02.201909.02.2019899 €1099 €549 €769 €
    09.02.201916.02.2019899 €1099 €549 €769 €
    16.02.201923.02.2019899 €1099 €549 €769 €
    23.02.201902.03.2019899 €1099 €549 €769 €
    02.03.201909.03.2019899 €1099 €549 €769 €
    09.03.201916.03.2019899 €1099 €549 €769 €
    16.03.201923.03.2019899 €1099 €549 €769 €
    23.03.201930.03.2019899 €1099 €549 €769 €
    30.03.201906.04.2019919 €1129 €569 €779 €
    06.04.201913.04.2019919 €1129 €569 €779 €
    13.04.201920.04.2019919 €1129 €569 €779 €
    20.04.201927.04.2019919 €1129 €569 €779 €
    27.04.201904.05.2019919 €1129 €569 €779 €
    04.05.201911.05.2019919 €1129 €569 €779 €
    11.05.201918.05.2019919 €1129 €569 €779 €
    18.05.201925.05.2019919 €1129 €569 €779 €
    25.05.201901.06.2019919 €1129 €569 €779 €
    01.06.201908.06.2019979 €1189 €609 €829 €
    08.06.201915.06.2019979 €1189 €609 €829 €
    15.06.201922.06.2019979 €1189 €609 €829 €
    22.06.201929.06.2019979 €1189 €609 €829 €
    29.06.201906.07.20191019 €1239 €639 €849 €
    06.07.201913.07.20191019 €1239 €639 €849 €
    13.07.201920.07.20191019 €1239 €639 €849 €
    20.07.201927.07.20191019 €1239 €639 €849 €
    27.07.201903.08.20191019 €1239 €639 €849 €
    03.08.201910.08.20191019 €1239 €639 €849 €
    10.08.201917.08.20191019 €1239 €639 €849 €
    17.08.201924.08.20191019 €1239 €639 €849 €
    24.08.201931.08.20191019 €1239 €639 €849 €
    31.08.201907.09.2019979 €1189 €609 €829 €
    07.09.201914.09.2019979 €1189 €609 €829 €
    14.09.201921.09.2019979 €1189 €609 €829 €
    21.09.201928.09.2019979 €1189 €609 €829 €
    28.09.201905.10.2019979 €1189 €609 €829 €
    05.10.201912.10.2019899 €1099 €549 €769 €
    12.10.201919.10.2019899 €1099 €549 €769 €
    19.10.201926.10.2019899 €1099 €549 €769 €
    26.10.201902.11.2019899 €1099 €549 €769 €
    02.11.201909.11.2019899 €1099 €549 €769 €
    09.11.201916.11.2019899 €1099 €549 €769 €
    16.11.201923.11.2019899 €1099 €549 €769 €
    23.11.201930.11.2019899 €1099 €549 €769 €
    EZ = Einzelzimmer | DZ = Doppelzimmer | ÜF = Übernachtung mit Frühstück | HP = Halbpension

    - Alle Preise jeweils pro Person -
  • Verbindliche Buchung Ihrer Reise









     


    Reise lt. Preis & Beschreibung auf unserer Website sizilien24.de


    Reiseanmelder












     

     

     



    Zusätzlicher Reiseteilnehmer






     


    Unsere Reise- & Geschäftsbedingungen sind Grundlage für die Buchung.



Print Friendly, PDF & Email